Die Stadt Tettnang fordert für die Durchführung unseres Trainings einen Hygienebeauftragten. Dieser trägt die Verantwortung für die Einhaltung aller Auflagen. Dazu gehört beispielsweise die Anmeldung des Trainings, die Dokumentation aller Trainierenden und die Wahrung aller hygienischen Maßnahmen.

Freiwillige dürfen sich gerne bei der Vorsitzenden melden, um weitere Informationen zu erhalten. Nicht vergessen: Ab 30.07.2020 ist grundsätzlich kein Training mehr, wegen den Sommerferien. Für das Training nach den Sommerferien ist die Auswahl eines Hygienebeauftragten dennoch lohnenswert, insofern die Auflagen unverändert bleiben.

Kategorien: Allgemein

Schriftführer/Admin

Schriftführer/Admin

Schriftführer/Admin