Der BAST stellt sich vor…

Wer sind wir?

BAST ist eine Abkürzung für Badminton – Sportclub Tettnang e.V. Wir sind ein Badmintonverein in Tettnang, der 1992 gegründet wurde.

Was bietet der BAST?

Wir bieten regelmäßige Badmintontrainings und freie Spiele an. Schläger, Bälle und Netz werden gestellt. Das macht es besonders einfach reinzuschnuppern: also Sportkleidung und Getränk einpacken und es kann schon losgehen!

Wann trainiert der BAST?

Die aktuellen Trainingszeiten sind hier zu finden. Bitte auch beachten ob die Halle in den Schulferien geschlossen ist. Eine Übersicht zu den Schulferien gibt es hier.

Wo trainiert der BAST?

Wir trainieren in der Gymnasiumshalle in Tettnang (Manzenbergstraße 30 beim Monfort-Gymnasium). Eine genaue Anfahrtsbeschreibung gibt es hier.

Wie ist das Training aufgebaut?

Hier gibt es eine detaillierte Beschreibung jeweils für das Jugend-, sowie Erwachsenentraining.

Warum beim BAST Mitglied werden?

Da gibt es viele Gründe! Die wichtigsten sind …

  • Nette Vereinsatmosphäre und sportliche Betätigung
  • Vereinsaktivitäten wie die BASTionade, Sommerfest, Adventsfeier und Hüttenwochenende
  • Fairer Mitgliedsbeitrag
  • Günstigere Naturfederbälle direkt bei uns
  • Günstigere Bespannung von Badmintonschläger auf vereinseigener Bespannungsmaschine (beim Vorstand nachfragen)
  • Günstigere Schläger und Zubehör bei Partnern
  • Teilnahme mit anderen Vereinen an Hobbyturnieren
  • Übernahme des Startgeldes bei Badmintonturnieren und Stellung der Turnierbälle
  • Noch vieles mehr!
Weitere Informationen

Im Training, beim Vorstand oder natürlich auf dieser Homepage.

Ebenso, im Tettnanger Gemeindeblatt unter der Rubrik Vereinsnachrichten, oder im Tettnanger Teil der Schwäbischen Zeitung unter der Rubrik Lokalsport.